Was ist ein Kurzzeitkennzeichen?

Ein Kurzzeitkennzeichen ist ein Straßenverkehrs-Kennzeichen, welches für Fahrzeugüberführungen, Prüfungs- und Probefahrten gedacht ist.

Es ist nach Anmeldung 5 Tage gültig. In dieser Zeit dürfen Sie das Kennzeichen mit nur einem Fahrzeug benutzen.

umweltplakette
au
Sie benötigen für ein Kurzzeitkennzeichen keine gültige AU (TÜV) oder Umweltplakette. Allerdings muss das Fahrzeug verkehrssicher sein.

Wie erkenne ich Kurzeitkennzeichen?

Erkennbar ist das Kurzzeitkennzeichen besonders durch den gelben Streifen und dem Ablaufdatum auf der rechten Seite des Kennzeichens.

Die ersten beiden Buchstaben stehen führ das Kürzel der Region, gefolgt von dem blauen Siegel, welches dem Kennzeichen die Gültigkeit verleiht. Anschließend kommt eine 03 oder 04 und letzendlich eine Zahlenkombination.

kurzzeitkennzeichen
www.kurzzeitkennzeichen.de Ihre Informationsseite zum Thema Kurzzeit-Überführungskennzeichen

Impressum

GVA Transit GmbH
Kölner Landstraße. 271
52349 Düren

Geschäftsführer:
Alfred Friesen
Viktor Diedrich
Alexander Sapegin

USt-ID-Nr.:
DE815309069

Handelsregister:
HRB 30219 Amtsgericht Dresden

Kontakt:
e-mail info@peregon.eu
Webseite www.gva-transit.de

Ansprechpartner:
Alexander Sapegin