Was ist ein Kurzzeitkennzeichen?

Ein Kurzzeitkennzeichen ist ein Straßenverkehrs-Kennzeichen, welches für Fahrzeugüberführungen, Prüfungs- und Probefahrten gedacht ist.

Es ist nach Anmeldung 5 Tage gültig. In dieser Zeit dürfen Sie das Kennzeichen mit nur einem Fahrzeug benutzen.

umweltplakette
au
Sie benötigen für ein Kurzzeitkennzeichen keine gültige AU (TÜV) oder Umweltplakette. Allerdings muss das Fahrzeug verkehrssicher sein.

Wie erkenne ich Kurzeitkennzeichen?

Erkennbar ist das Kurzzeitkennzeichen besonders durch den gelben Streifen und dem Ablaufdatum auf der rechten Seite des Kennzeichens.

Die ersten beiden Buchstaben stehen führ das Kürzel der Region, gefolgt von dem blauen Siegel, welches dem Kennzeichen die Gültigkeit verleiht. Anschließend kommt eine 03 oder 04 und letzendlich eine Zahlenkombination.

kurzzeitkennzeichen
www.kurzzeitkennzeichen.de Ihre Informationsseite zum Thema Kurzzeit-Überführungskennzeichen
Anzeigen
Einfach und schnell online kaufen!
Sofort per SMS Versandkostenfrei
www.kurzzeit-evb.de
Kurzzeitkennzeichen inkl Schilder
und Zulassung. Lieferung per DHL
www.kurzzeitkennzeichen-versand.de
Einfach bestellen, anbringen,fahren
Glasschaber zum Entfernen geschenkt
www.welche-umweltplakette.de
Wunschkennzeichen jetzt reservieren
und Schilder günstig bestellen
www.wunschkennzeichen-kfz.de
zzgl. Versand 3,50 € bestellen
Günstiger & einfacher geht nicht
www.autokennzeichen-versand.de
Ihr innovativer Dienstleister.
Wir übernehmen Ihren Behördengang
www.zollkennzeichen.de

Alternativen zu Kurzzeitkennzeichen


Ausfuhrkennzeichen (auch Zollkennzeichen genannt)

Eine Alternative zum Kurzzeitkennzeichen ist das Zollkennzeichen.
Das Zollkennzeichen wird meist für einen längeren Zeitraum abgeschlossen (14 Tage bis zu einem Jahr). Der Erwerb ist jedoch deutlich aufwendiger und auch nicht für jeden Zweck geeignet. So ist der Sinn eines Zollkennzeichens, das Fahrzeug bis zum Ende des Gültigkeitszeitraums ins Ausland auszuführen. Es wird also in Deutschland abgemeldet!
Weitere Informationen hierzu finden Sie auf http://www.ausfuhrkennzeichen-deutschland.de.



Versicherungsdauer verlängern

Im Gegensatz zum Kurzzeitkennzeichen, welches auf 5 Tage ' . 'begrenzt ist, ist es möglich, das Zollkennzeichen gegen Aufpreis zu verlängern!



Schwierige Anmeldung des Zollkennzeichens

Die Anmeldung eines Zollkennzeichens ist meist deutlich aufwendiger als die eines Kurzzeitkennzeichens.

Sie benötigen:
  • Fahrzeugpapiere oder COC-Dokumente
  • Nachweis über die bezahlte KFZ-Steuer
  • Versicherungsnachweis in Form einer Doppelkarte / Deckungskarte
  • Nachweis über gültige Hauptuntersuchung (TÜV)
  • Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung, wenn durch eine Firma beantragt
  • Gültigen Personalausweis oder Reisepass und eine eventuelle Vollmacht
Wir empfehlen Ihnen sich für die Anmeldung eines Zollkennzeichens an einen Dienstleister zu wenden, der sich hierauf spezialisiert hat.



Rote Kennzeichen

Rote Kennzeichen (rote Schrift) werden in der Regel nur von Händlern für Überführungs-, Probe- oder Prüfungsfahrten genutzt. Sie sind deswegen vergleichbar mit dem Kurzzeitkennzeichen, können aber an mehreren Fahrzeugen angebracht werden.