Was ist ein Kurzzeitkennzeichen?

Ein Kurzzeitkennzeichen ist ein Straßenverkehrs-Kennzeichen, welches für Fahrzeugüberführungen, Prüfungs- und Probefahrten gedacht ist.

Es ist nach Anmeldung 5 Tage gültig. In dieser Zeit dürfen Sie das Kennzeichen mit nur einem Fahrzeug benutzen.

umweltplakette
au
Sie benötigen für ein Kurzzeitkennzeichen keine gültige AU (TÜV) oder Umweltplakette. Allerdings muss das Fahrzeug verkehrssicher sein.

Wie erkenne ich Kurzeitkennzeichen?

Erkennbar ist das Kurzzeitkennzeichen besonders durch den gelben Streifen und dem Ablaufdatum auf der rechten Seite des Kennzeichens.

Die ersten beiden Buchstaben stehen führ das Kürzel der Region, gefolgt von dem blauen Siegel, welches dem Kennzeichen die Gültigkeit verleiht. Anschließend kommt eine 03 oder 04 und letzendlich eine Zahlenkombination.

kurzzeitkennzeichen
www.kurzzeitkennzeichen.de Ihre Informationsseite zum Thema Kurzzeit-Überführungskennzeichen

Herzlich willkommen auf Kurzzeitkennzeichen.de

Alle Infos zu Kurzzeitkennzeichen. Anmeldung, Versicherung, Fahrzeuge und Alternativen.
Wie eine Anmeldung bei der Zulassungsstelle funktioniert und worauf Sie achten sollten.

Anmeldung

Das Kurzzeitkennzeichen ist ein personenbezogenes Kennzeichen mit einer Gültigkeitsdauer von 5 Tagen. Das Kennzeichen ist für Überführungs- und Probefahrten oder Fahrten zum TÜV gedacht. Einsetzbar ist es für jede Art von Kraftfahrzeugen. Ein Kurzzeitkennzeichen verliert seine Gültigkeit mit dem Ablauf des letzten aufgedruckten Tages. Zur Anmeldung benötigen Sie einen Personalausweis/Reisepass und eine Versicherungsbestätigung (auch eVB genannt).

Versicherung

Zur Beantragung eines Kurzzeitkennzeichens benötigen Sie zwingend eine eVB (elektronische Versicherungsbestätigung). Diese erhalten Sie entweder bei Ihrem bisherigen KFZ-Versicherer oder online bei entsprechenden Spezialisten. eVB´s gibt es mit oder ohne Schutzbrief bzw. mit oder ohne einer grünen Karte für Fahrten ins Ausland. Auf Wunsch können Sie grundsätzlich auch, eine Voll- oder Teilkaskoversicherung für das Fahrzeug abschließen. Dies kann bei der Überführung von wertvollen Fahrzeugen von Interesse sein.

Fahrzeugen

Sie können für jedes Fahrzeug Kurzzeitkennzeichen beantragen. Es spielt keine Rolle, ob es sich um einen PKW, LKW, Wohnmobil, Omnibus, Motorrad, Traktor, Anhänger oder eine Baumaschine handelt. Unterschiede finden Sie gegebenenfalls nur in den Kosten für die Versicherung der unterschiedlichen Fahrzeuge. Bitte achten Sie darauf, welcher Kennzeichentyp für das entsprechende Fahrzeug vorgeschrieben ist. Quads zum Beispiel sollten immer mit 2 länglichen (PKW Kennzeichen) bestückt werden.

International

Kurzzeitkennzeichen können nicht nur in Deutschland, sondern auch innerhalb der EU und auch darüber hinaus genutzt werden. Sollten Sie eine solche Fahrt planen, empfehlen wir Ihnen zusätzlich zu Ihrer eVB, eine „grüne Karte“ zu bestellen. Diese garantiert Ihnen einen Versicherungsschutz bei Fahrten im Ausland. Sie finden alle Länder, die eine Versicherung auf Basis der grünen Karte anerkennen, auf der Rückseite der grünen Karte. Sollte Ihr Ziel- oder Transitland nicht dabei sein, müssen Sie eine separate Versicherung anschließen.

Alternativen

Kurzzeitkennzeichen sind nicht die einzige Möglichkeit, ein Fahrzeug ohne reguläre Zulassung zu bewegen. Eine weitere, oft genutzte Möglichkeit ist das Zoll-, beziehungsweise Ausfuhrkennzeichen. Dieses Kennzeichen gibt es mit verschiedenen Gültigkeitszeiträumen von 9 Tagen bis zu einem Jahr. Zollkennzeichen erkennen Sie an einem roten Balken auf der rechten Seite. Beachten Sie bitte, dass die Anmeldung eines Zollkennzeichens teurer ist und von Anmeldeprozess her auch umfangreichere Dokumentenanforderungen mit sich bringt.

Gesetze

Der gesetzliche Rahmen für den Fahrzeugbetrieb mit Kurzzeitkennzeichen bildet die Fahrzeugzulassungsverordnung. Die technische Abwicklung der elektronischen Versicherungsbestätigung wird vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft durchgeführt.
Gesetzlich ist zwingend vorgeschrieben, den rosafarbenen vollständig ausgefüllten, Fahrzeugschein mitzuführen. Ein Wechsel des Kennzeichens, zwischen zwei verschiedenen Fahrzeugen, ist nicht erlaubt.
Anmeldung
Ablauf eines Anmelde-
vorgangs bei einer Zulassungs-behörde oder der Internetzulassung.
Versicherung
Informationen zum
Erwerb einer Versicherung und den gängigen Deckungssummen.
Fahrzeugen
PKW, LKW, Motorräder,
Anhänger, Traktoren, Baumaschinen. Diese Fahrzeuge können sie überführen.
International
Ausfuhr des Fahrzeugs
ins Ausland. Diese Informationen sollten Sie beachten.
Alternativen
Mögliche Alternativen
zum Kurzzeitkennzeichen?
Alle informationen im Detail.
Gesetze
Gesetzesgrundlagen
beim Erwerb eines Kurzzeitkenn-zeichens und der anschließenden Überführung.
Anzeigen
Einfach und schnell online kaufen!
Sofort per SMS Versandkostenfrei
www.kurzzeit-evb.de
Kurzzeitkennzeichen inkl Schilder
und Zulassung. Lieferung per DHL
www.kurzzeitkennzeichen-versand.de
Einfach bestellen, anbringen,fahren
Glasschaber zum Entfernen geschenkt
www.welche-umweltplakette.de
Wunschkennzeichen jetzt reservieren
und Schilder günstig bestellen
www.wunschkennzeichen-kfz.de
zzgl. Versand 3,50 € bestellen
Günstiger & einfacher geht nicht
www.autokennzeichen-versand.de
Ihr innovativer Dienstleister.
Wir übernehmen Ihren Behördengang
www.zollkennzeichen.de